FC Grün-Weiß Piesteritz e.V.
Offizielle Homepage

1.Mannschaft : Spielbericht (2023/2024)

Landesliga Staffel Mitte
11. Spieltag - 12.11.2023 14:00 Uhr
FC G-W Piesteritz   Allemannia Jessen
FC G-W Piesteritz 3 : 0 Allemannia Jessen
(2 : 0)

Spielstatistik

Tore

2x Tom Blum, Florian Freihube

Gelbe Karten

Matej Nemec, Gustav Kunert

Zuschauer

130

Torfolge

1:0 (25')Florian Freihube
2:0 (45')Tom Blum
3:0 (69')Tom Blum

Arbeitssieg gegen die Allemannia

Im letzten Jahr war gegen die Jessener ncihts zu holen. 4:1 unterlag man bei der Allemannia. Ein torloses Remis war im Volkspark das Ergebnis.
Mit dem heutigen 3:0 hübschten die Grün-Weißen nun die junge Statistik auf.
So deutlich wie das Ergebnis am Ende auf dem Papier steht, war die Partie nicht.
Auf weichem Untergrund haben es beide Mannschaften nicht einfach. Und so wurde es auch ein schweres Spiel. Gerade die erste Halbzeit war von vielen Ungenauigkeiten gezeichnet. Florian Freihube war es dann, der die Piesteritzer nach 25 Minuten in Führung schießt.
Von den Gästen kommt wenig Torgefahr zu stande.
Mit dem Halbzeitpfiff erhöht Tom Blum auf 2:0.
Im zweiten Durchgang bringen die Grün-Weißen mehr Kontrolle ins Spiel. Die Allemannia leistet gute Abwehrarbeit und so lassen die Jessener auch wenig Chancen zu.
Tom Blum ist es in der 69. Minute dann erneut, der mit seinem Doppelpack auf 3:0 erhöht, was zugleich der Endstand ist.

Die Grün-Weißen siegen damit in ihrem letzten Punktheimspiel und empfangen nun kommenden Samstag im Achtelfinale des Landespokals den Verbandsligvertreter 1. FC Bitterfeld-Wolfen.
Für Carsten Becker heißt das Motto: "Nicht verstecken". Die Mannschaft kann ohne jeglichen Druck in die Partie gehen und soll das Selbstvertrauen mit in die Partie nehmen, um den haushohen Favoriten "Paroli" zu bieten.

Anstoß im Volkspark ist bereits um 13:00 Uhr.


Fotos vom Spiel


12.11.2023 FC G-W Piesteritz vs. Allemannia Jessen