FC Grün-Weiß Piesteritz e.V.

Trainervorstellung #6

FC Grün-Weiß Piesteritz, 18.11.2020

Trainervorstellung #6

Wir berichten oft über unsere Nachwuchsarbeit, teilen mit euch Spielergebnisse und andere Berichte über unseren Nachwuchs.

- Doch wer sind die Leute im Hintergrund ? Und was wollen sie erreichen ? 

In den nächsten 2 Wochen wollen wir euch eine(n) Trainer/in jeder Mannschaft vorstellen, und haben ihnen einige Fragen gestellt. ❓


Wir befragten heute Andreas Lange ! 


Trainer der U15


Andreas Lange 

Physiotherapeut 

49 Jahre 

Lieblingsverein : FC St. Pauli , Celtic Glasgow, FC Grün Weiß Piesteritz 

Wie bist du zum Traineramt gekommen ?

Durch meinen ältesten Sohn der sich schon im Vorschulalter für Piesteritz entschied. Ich begleitete Nico regelmäßig zum Training, es interessierte mich wie er sich motorisch entwickelt. Irgendwann sprach mich Christian Hünl der Trainer meines Jungen an ob ich ihn  unterstützen würde und so wurde ich nach und nach in die grün-weiße Familie integriert.

Welche Altersklassen hast du bisher trainiert ?

In knapp 8 Jahren kommen schon einige Altersklassen zusammen. Angefangen hat alles mit der  F- Jugend danach 2 Jahre Bambinis schließlich über die D- Jugend bis hin zur C, wo ich das zweite Jahr das Traineramt durchführe.

Was erwartest du von dir und deinem Team?

Die Jungs sind nun in einem sehr spannenden Alter wo logischerweise auch andere Interessen und Hobbys eine große Rolle spielen, da gilt es gerade jetzt ihnen weiterhin den Spaß und die Freude an diesem fantastischen Sport zu vermitteln. 
Fussball war, ist und bleibt ein Mannschaftssport. Ich sehe mich als ein Puzzleteil des großen Ganzen und möchte mit meiner Tätigkeit im Verein die Jugendlichen mittel- und langfristig auf den Männerbereich vorbereiten. Von meiner Mannschaft erwarte ich das sie im Training- und Spiebetrieb als ein gefestigtes Team auftritt wo der eine für den anderen da ist, ob auf oder neben dem Platz. Rennen und kämpfen waren schon immer Grundtugenden unserer Farben.
Ich bin der festen Überzeugung wenn uns das als Mannschaft gelingt werden wir mit der C- Jugend eine sehr gute Rückrunde spielen.

Was sind deine Ziele?

Unsere Ziele als Mannschaft ist es auf Fälle  auf Landesebene zu spielen und wir wollen nichts mit dem Thema Abstieg zu tun haben. 


Welches Motto hast du ?

CARPE DIEM