FC Grün-Weiß Piesteritz e.V.

"Zum Glück müssen das andere Entscheiden..."

Philipp Scopp, 19.04.2020

"Zum Glück müssen das andere Entscheiden..."

Auch der FC Grün-Weiß Piesteritz erlebt momentan eine nie dagewesene Situation. Der Volkspark ruht, die Spieler können kein Mannschaftstraining durchführen. Wir wollen die Zeit nutzen und bei unseren Männerspielern telefonisch nach dem aktuellen Stand nachfragen.

Heute geht es mit Sebastian Töpfer weiter

Wie geht es dir?

Mir und meiner Familie geht es sehr gut.

Wie verbringst du deine fußballfreie Zeit?

Die Arbeit bleibt natürlich nicht aus, allerdings im „ungewohnten Umfeld“ Homeoffice
Am Nachmittag verbringe ich die Zeit mit meiner Familie im Garten.

Was machst du um dich weiter fit zu halten?

Wer mich gut genug kennt, weiß die Antwort schon ;) aber mittlerweile kann meine Tochter sehr gut
Fahrrad fahren, sodass man nicht mehr von einer lockeren Laufeinheit reden kann und der ein oder
andere Kilometer doch zustande kommt. Harte Gartenarbeit ist bei mir ebenfalls angefallen.

Machst du Dinge, die vielleicht sonst durch den Fußball zu kurz gekommen sind?

Da steht natürlich die Familie im Fokus.

Wie soll die Saison deiner Meinung nach weitergehen?

Auf jeden Fall nicht auf Biegen und Brechen. Sollten es im Juni wieder durchgängig 35-40°C heiß sein,
ist dies glaube ich auch nicht gut für die Gesundheit.'

Wie würde deiner Meinung nach die richtige Entscheidung bei einem Saisonabbruch aussehen?

Die Entscheidung müssen zum Glück andere treffen