FC Grün-Weiß Piesteritz e.V.

U11 ist Hallenkreismeister

Lars Richter, 01.12.2019

U11 ist Hallenkreismeister

Nachdem wir uns am letzten Wochenende für die Endrunde qualifiziert haben, fand am heutigen Sonntag die Endrunde in der Berufsschulhalle statt.

Wir trafen auf Victoria Wittenberg, Allemania Jessen und SV Blau Rot Pratau. Alle drei Teams gewannen souverän ihre Gruppen in der Vorrunde.

Im ersten Spiel hatten wir einige Probleme und geraten in Rückstand. Trotz der fehlenden Einstellung, gelang uns durch einen späten Treffer noch der Ausgleich. Im 2. Spiel verloren wir völlig verdient gegen den starken Turnierfavoriten Pratau.

Da Jessen gegen Victoria gewann und auch Pratau seine anderen beiden Gruppenspiele gewann, hatten es die Jungs im letzten Gruppenspiel gegen Jessen in der eigenen Hand, das Halbfinale zu erreichen. 
Dies gelang dann auch, durch eine große Leistungssteigerung und die richtige Einstellung. Wir gewannen 3:0 und waren überglücklich über den Einzug ins Halbfinale.

Dort spielten wir gegen die JSG Heidekicker Il und siegten mit 4:1. Wir standen somit im Finale und trafen wieder auf Pratau. Wir wollten uns Revanchieren und endlich gegen Pratau gewinnen. Mit einer tollen Leistung, viel Kampfgeist und großer Leidenschaft konnten wir 2:0 gewinnen.
Wir waren super glücklich, dass der Schlusspfiff ertönte. 

Nach einer durchwachsenen Vorrunde und einer glücklichen Endrunde sind wir Hallenkreismeister. Großer Respekt an den SV Blau-Rot Pratau! Die Blau-Roten gewannen alle Spiele in der Vorrunde+Endrunde. Nur im Finale musste das Team eine Niederlage hinnehmen. Ein tolles Finale, dass eigentlich keinen Verlierer verdient hatte...

Für Piesteritz spielten: Raffa Albrecht, Destin Meißner, Michel Steyer, Hugo Pottel, Knox Heußner, Jakob List, Ian Müller, Luis Wehner, Vincent Neuberg ,Jupp Mießbach 


Quelle:Wollmann/Richter







Klubkasse.de Banner