FC Grün-Weiß Piesteritz e.V.

Hallenkreismeister der Männer

Christoph Springer, 14.01.2019

Hallenkreismeister der Männer

Am letzten Samstag traten wir mit einer gemischten Mannschaft aus Erster und Zweiter beim Finale der  Hallenkreismeisterschaften der Männer in der Stadthalle an. Gespielt wurde in 2 Gruppen mit jeweils 4 Mannschaften. Wir mussten im ersten Spiel gegen Trebitz ran. Nachdem wir zahlreiche große Chancen ausgelassen hatten, nutzte Trebitz 2 Fehler von uns und konnte mit 2 zu 0 gewinnen. Das war dann kein so guter Start in das Turnier. Weiterhin mussten wir nun die restlichen 2 Spiele gewinnen, um noch eine Chance auf das Halbfinale zu haben. Im zweiten Gruppenspiel hatten wir es mit Pretzsch zu tun. Wir machten es hier mit der Chancenverwertung besser und Pretzsch schwächte sich selber durch Undiszipliniertheiten. So gewannen wir mit 4 zu 1. Im letzten Gruppenspiel trafen wir auf Zahna. Hier waren wir von Beginn an deutlich überlegen und konnten so einen 5 zu 1 Sieg feiern. Nachdem Trebitz in ihrem letzten Gruppenspiel gegen Pretzsch verloren hatte, waren wir auf Grund der mehr erzileten Tore sogar noch Gruppenerster geworden. Somit trafen wir im Halbfinale auf die Mannschaft von Zschornewitz. Nach einer frühen Führung kassierten wir noch den Ausgleich kurz vor Schluss, so das wir ins 9m Schießen mussten. Hier konnten wir mit 6 zu 5 in das Finale einziehen. Im Finale war wiederum Trebitz der Gegner. Diesmal gestalteten wir unser Spiel besser und konnten am Ende verdient mit 2 zu 0 den Titel des Hallenkreismeisters erringen.

Platzierungen:

1. Piesteritz

2. Trebitz

3. Abtsdorf

4. Zschornewitz

5. Pretzsch

6. Seegrehna

7. Annaburg

8. Zahna

 

Für Grün Weiß spielten: D.Müller, B. Grauss, V. Arlt, K. Redlich, A. Wirth, T. Schölzel, J. Karaschewski, D. Marschlich und Zico

 


Zurück